Suche
  • Tenetor

Der Grundsatz des Verhältnisses

Aktualisiert: Apr 21


„Die Dinge sind gut, wenn sie zusammen und nicht vereinzelt wirken.“






Den meisten von uns wird es nicht schwer fallen, sich eine Situation vorzustellen, in der durch das Streben nach einem Ziel vielen anderen Dingen nicht die nötige Sorgfalt und Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Solche Situationen führen oft zu "Unfällen", die das Erreichen unseres Ziels erschweren oder sogar unmöglich machen können. Das Schlimmste ist, dass wir, wenn wir es doch erreichen - und auf dem Weg dorthin unser ganzes Leben verwüstet haben - die bittere Konsequenz tragen; dass wir feststellen müssen, dass unser so wichtiges Ziel viel weniger lohnend ist, als wir es uns vorgestellt haben.


Allgemeine Überlegungen und persönliche Reflexionen:

Wer von uns hat nicht schon Erfahrungen wie diese gemacht: Eine Person opfert Liebe, Freundschaft oder Familie im Streben nach Ruhm und Reichtum (oder was auch immer es ist, das sie für wichtig, wertvoll oder "prestigeträchtig" hält)? Als Konsequenz opfern sie ihre Gesundheit, ihre Liebsten und die Werte, die ihnen einst heilig waren. Selbst wenn sie ihr Ziel erreichen, haben sie weder die Gesundheit, um es zu genießen, noch geliebte Menschen, mit denen sie es teilen können, noch Werte, die unserem Leben einen Sinn geben.

Die Dinge sind gut, wenn sie sich zusammen und nicht isoliert bewegen, ist eine Art Tautologie. Das heißt, sie ist fast per Definition wahr, so wie die Aussage: Alle Junggesellen sind unverheiratet. Seine Wahrheit scheint aus der Tatsache zu folgen, dass das eigene Leben ein Ganzes ist und ein gesamtes, nicht nur partielles Gleichgewicht und Entwicklung erfordert.

Das bedeutet nicht, dass sich alles auf die gleiche Weise oder zur gleichen Zeit bewegen oder als gleichwertig angesehen werden sollte. Im Gegenteil, nicht alles hat den gleichen Stellenwert und muss entsprechend priorisiert werden. Tatsächlich werden die Dinge nur dann wirklich zusammenlaufen, wenn man klare Prioritäten hat und entsprechend handelt.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen