Suche
  • Tenetor

Die Pforten der Hölle und des Himmels

Aktualisiert: 10. März

Der Grundsatz der Solidarität


"Wenn du andere so behandelst, wie du selbst behandelt werden möchtest, befreist du dich."




Ein Krieger namens Nobushige suchte Hakuin, den berühmten Zen-Meister, auf und stellte ihm die folgende Frage:

-Gibt es wirklich, wirklich eine Hölle und ein Paradies?

-Wer sind Sie? -fragte Hakuin.

-Ein Samurai", antwortete er stolz.

-Du, ein Samurai! -rief Hakuin aus. Und er begann ihn heftig zu beschimpfen.

-Niemand würde dich als Wächter wollen, du siehst aus wie ein lausiger Bettler!

Nobushige wurde so wütend, dass er sein Schwert zu ziehen begann, während Hakuin seine Beleidigungen fortsetzte.

-Wenigstens hast du ein Schwert, aber du bist wahrscheinlich zu dumm, um mir den Kopf abzuschlagen!

Nobushige hob das Schwert in die Luft, bereit für alles. Hakuin bemerkte dann:

-Siehe, die Pforten der Hölle öffnen sich.

Bei diesen Worten verstand Nobushige und neigte den Kopf.

- Und siehe, die Pforten des Himmels öffnen sich", sagte der alte Meister.


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen