Suche
  • Tenetor

Fraktionen und Verneinung von Gegensätzen

"Es kommt nicht darauf an, auf welche Seite dich die Ereignisse gestellt haben. Wichtig ist für dich, zu begreifen, dass du selbst keine Seite gewählt hast."


Hier ist eine weitere Möglichkeit, "Fraktionen"; und die "Verneinung von

Gegensätzen" zu betrachten.



Manchmal erscheint man sich selbst in einem Traum als jemand, der nicht das

alltägliche Selbst ist, z.B. in einem anderen Alter, als das gegenwärtige Alter.

einer anderen Ethnie oder einem anderen Geschlecht angehörend. Kannst Du

dich an einen solchen Traum erinnern? Kannst Du dir eine solche Situation

vorstellen? Sicherlich kann man sich vorstellen oder sich daran erinnern, ein

Schauspieler zu sein und eine Rolle zu spielen, vielleicht kostümiert und

geschminkt, um jemand anderem zu ähneln. Stell dir vor, Du spielst eine Rolle, in

der Du als jemand mit einer völlig anderen Ethnie, einem anderen Alter und einer

anderen Veranlagung erscheinst...


Egal, wie perfekt geschminkt und kostümiert erkennt man sich selbst.

Zuerst fragst Du dich selbst: "Wer bin ich?" Denke über die Frage nach, die so

zentral für Silos Weg ist, wie sie im Buch der Botschaft erläutert wird. Schau dir

jede Antwort an, die sich ergibt. Untersuche sie kurz und leidenschaftslos, dann

lasse sie los. Lasse die Antwort los und gehe tiefer nach innen. Frage weiter,

offensichtlich bist Du nicht einfach nur dein Name, deine DNA oder deine

Meinung. Wenn Antworten auftauchen, bedenke sie, lasse sie los und suche

weiter nach etwas mehr.


Jetzt kommt der interessante Teil - denke an jemanden, den Du kennst und der

ganz anders ist als Du selbst oder schaue ihn/sie an. Fange einfach an und

mache daraus jemanden, den Du magst. Später kannst Du anspruchsvollere

Beziehungen ausprobieren. Versuche jetzt zu fühlen, was in dir selbst und in der

anderen Person menschlich ist, wie Du dir selbst sagst: "Ich spüre, was in mir

menschlich ist. Ich spüre, was menschlich in dir ist. Und ich erkenne, dass wir

gleich sind" Die Ergebnisse dieses Experiments werden ganz anders sein als

die Ergebnisse, wenn man nur über dieses Experiment nachdenkt - obwohl das

auch nicht schlecht ist.

2 Ansichten