Suche
  • Tenetor

2. Zum ersten Mal hier? Dann solltest Du wissen:

Aktualisiert: März 13



12 Grundsätze der Gültigen Handlung. 12 Monate im Jahr. Zufall? Egal, dieser

glückliche Umstand erlaubt es, dass wir uns jeden Monat einem Grundsatz

widmen. Und in jeder Woche dieses Monats betrachten wir einige Aspekte des

entsprechenden Grundsatzes. Diese Grundsätze findet man in Kapitel 13 des

Inneren Blicks von Silo.


Wir betrachten also jeden Monat einen der 12 Grundsätze der Gültigen

Handlung. Mit Beginn des neuen Jahres werden wir den Zyklus anfangen.

Wir haben uns jeden Monat einen der 12 Grundsätze der Gültigen Handlung

angeschaut. Mit dem Beginn des neuen Jahres werden wir den

Reflexionszyklus mit Grundsatz #1 beginnen, der auch “Grundsatz der

Anpassung“ genannt wird. Die Grundsätze stammen aus Kapital 13 des

Inneren Blicks.


Einfache Übung:

Einer der grundlegenden Vorschläge auf den wir oft zurückkommen werden, beinhaltet eine lächerlich einfache aber effektive Technik für eine sehr einfache Art von Meditation, Reflexion oder Kontemplation.

Zweimal täglich, bevor ich aufstehe und bevor ich einschlafe, führe ich eine kurze Meditation durch: Über den Aspekt des Grundsatzes, der für die Woche vorgeschlagen wurde und wie ich ihn während des Tages anwenden könnte. Am Abend vor dem Einschlafen blicke ich auf den Tag zurück und schaue danach, wie ich das Prinzip angewendet habe (und wie nicht) und bemerke die Momente von größerer Einheit und solche von Widerspruch.

Es ist keine 20 minütige Übung, nicht mal eine 5 minütige. Das ist wichtig. Nur ein paar gerichtete Momente. Dass ich diese Momente kurz gehalten habe und mich auf ein paar konkrete Beispiele aus meinem täglichen Leben konzentriert habe, hat mir sehr geholfen. Die Ergebnisse sind überproportional zur Einfachheit der Übung gewesen.  Keine große Zeitinvestition. Keine Kosten. Kein Guru, Lebensberater oder Meister. Kein Feuerwerk, wie Silo zu sagen pflegte. Dennoch nehme ich an, dass ich nicht alleine bin mit der Entdeckung, dass solche wenigen (sehr wenigen) Minuten das Leben verändern können. Versuch es! Es kann sich auszahlen und man kann nichts verlieren.

0 Ansichten