7-Tage- Bitten-Programm

Wie das Programm funktioniert:

Das Programm ist ein Prozess, der daraus besteht 7 Tage lang individuell zweimal täglich Bitten zu stellen und bei 3 Treffen via Zoom mit allen Teilnehmern zusammenzukommen:

Die Treffen:
- Einführung
- Austausch
- Austausch und Synthese

Jeden Tag wird ein anderes Thema für die Bitte vorgestellt, zusammen mit einer Reflexion und einem inspirierenden Satz, diese werden am Vortag per E-Mail verschickt und sind auch jeden Tag am Morgen auf unserer Website theasking.org zu finden.

Empfehlungen vor dem Start der Bitten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Schau dir das Video von Silo an: https://www.youtube.com/watch?v=1Pm67Zq5D_Q oder lese den Text "Das Geschenk" und gehe den Wochenplan durch.

 

2. Schau dir die Übung zu den Bitten und den Entspannungsübungen an.

 

3. Frage dich selbst:

- Was ist mein Interesse an dieser Arbeit?

- Welche Hindernisse muss ich wahrscheinlich überwinden (z.B. Zeitmangel, Vergessen, Stress, Zweifel, Verwirrungen usw.).

 

4. Wann werde ich die Bitten stellen? Was sind die besten Gelegenheiten, sich Zeit zu nehmen? Kläre für dich, wann du die Übung machen wirst, vielleicht einmal am Morgen und einmal am Abend.

 

5. Überlege dir, an wen du die Bitten richten wirst. Silo bemerkt: "Dieses 'Rezept' sagt, man solle Bitten stellen - aber wen bittet man? Das hängt davon ab, woran man glaubt. Es kann ein innerer Gott sein, oder ein innerer Führer, oder ein inspirierendes und ermutigendes Bild." (Andere Beispiele sind: das höhere Selbst, das kreative Universum, die Göttin, das Heilige oder für manchen ist es "etwas anderes", das man intuitiv spürt oder fühlt, aber nicht definieren kann. Was immer zu dir passt. Fühl dich auch frei, zu experimentieren und auf Entdeckungsreise zu gehen.)

6. Es ist wichtig, sich Notizen zu machen. Wähle deine Methode, z. B. ein Notizbuch, im Computer oder Telefon. Jeden Abend wirst du die Informationen zur Bitte für den nächsten Tag erhalten.